Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Woche der Renaissance im Fugger und Welser Erlebnismuseum: Vortrag „Holl und sein Einsatz in Neuburg an der Donau“

19. September 2023 | 17:00 - 18:00

Kostenlos
Renaissance-Arkaden bei Nacht / Fugger und Welser Erlebnismuseum

In der Woche vom 18. – 22. September steht das Veranstaltungsprogramm im Fugger und Welser Erlebnismuseum ganz im Zeichen der Renaissance: Sieben Vorträge und eine Museumsnacht werden geboten. Alle Programmpunkte sind kostenfrei.

Kein Baumeister zuvor oder danach prägte das Stadtbild Augsburgs so nachhaltig wie Elias Holl, der in diesem Jahr 450 Jahre alt geworden wäre. Er machte aus seiner Heimatstadt eine Stadt der Renaissance. Ausgehend von den Städten Norditaliens beeinflussten Künstler und Gelehrte die Kunst, Architektur, Ästhetik, Literatur und Philosophie. Nirgendwo in Deutschland spürt man die Lebensfreude und Formensprache der Renaissance bis heute so deutlich wie in Augsburg.


Montag, den 18.09.
17 Uhr:
Neue Welten – Die Renaissance (Dr. Wolfgang Wallenta)
19 Uhr:
Inspirationen. Die Reise von Elias Holl nach Venedig (Dr. Christina von Berlin)

Dienstag, den 19.09.
17 Uhr: Holl und sein Einsatz in Neuburg an der Donau (Dr. Margit Vonhof-Habermayr)

Mittwoch, den 20.09.
17 Uhr:
„Augsburg – Stadt der Renaissance“ – Geschichte eines Slogans (Dr. Cosima Götz)
19 Uhr:
Leonardo da Vinci – Uomo universale (Dr. Thomas Wiercinski)

Donnerstag, den 21.09.
17 Uhr:
„Nichts ist ohne Gift“ – Der Arzt Paracelsus (Prof. Dr. Jens Soentgen)
19 Uhr:
Ausstellung im Frankfurter Städel: Holbein und die Renaissance im Norden (Dr. Heidrun Lange-Krach)

 

Dauer der Vorträge: etwa 45 Minuten

Einlass jeweils eine Viertelstunde vor Vortragsbeginn.

 

Alle Vorträge werden zusätzlich gestreamt und im Anschluss im YouTube-Channel des Museums eingespielt (mit Ausnahme der anschließenden Diskussion).

Die Streams der Vorträge sind zu finden unter https://www.youtube.com/@fuggerwelsermuseum/streams

 

Museumsnacht am 22. September: Music Meets Fashion!

Am 22. September öffnet das Museum von 19 – 23 Uhr seine Pforten und hält ein spannendes Programm für Sie bereit:

Eine Modenschau, die sicherlich auch Matthäus Schwarz, dem Hauptbuchhalter der Fugger, gefallen hätte. Livemusik vom Clavicytherium, Tänze der Renaissance und Kurzführungen lassen Sie in die Zeit vor 500 Jahren eintauchen.

19:00    Einlass
19:30    Konzert mit Iris Lichtinger (Renaissanceflöten) & Michael Eberth (Clavicytherium)
20:00    Kurzführung: Plus ultra – Immer weiter: Navigation und Seefahrt
20:30    Konzert mit Iris Lichtinger (Renaissanceflöten) & Michael Eberth (Clavicytherium)
Kurzführung: Hoch hinaus – Vom Familienbetrieb zum Handelsunternehmen
21:00    MUSIC MEETS FASHION: Eine Modenschau, die sicherlich auch Matthäus Schwarz
gefallen hätte!
21:30    Kurzführung: Tief hinunter – Bergbau um 1500
22:00    Konzert mit Iris Lichtinger (Renaissanceflöten) & Michael Eberth (Clavicytherium)
Kurzführung: Hoch hinaus – Vom Familienbetrieb zum Handelsunternehmen

In Zusammenarbeit mit »Augsburger Patrizier – Tanz und Geschichte« und fama – Forum Alte Musik e. V.

Der Eintritt zur Museumsnacht ist kostenfrei.

 

Foto: Norbert Liesz / Regio Augsburg Tourismus GmbH

Details

Datum:
19. September 2023
Zeit:
17:00 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.fugger-und-welser-museum.de/

Veranstalter

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Telefon
+49 (0)821 50207-0
E-Mail
tourismus@regio-augsburg.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Fugger und Welser Erlebnismuseum
Äußeres Pfaffengäßchen 23
Augsburg, 86152
Google Karte anzeigen
Dies ist der Veranstaltungskalender vom liesLotte Medien Verlag. Der Verlag ist nicht Veranstalter*in der hier aufgeführten Termine. Alle Angaben ohne Gewähr.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die*den jeweilige*n Veranstalter*in.




Nach obenCookie Consent mit Real Cookie Banner